Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihre Emailadresse und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:



Angemeldet bleiben

Passwort vergessen?

Presse

"Goldenes Ehrenzeichen" für Traude Eripek

Für ihr vielseitigiges und jahrzehntelanges Engagement in vielen Funktionen erhielt Traude Eripek das Goldene Verdienstzeichen der Republik Österreich verliehen, überreicht von Bundesratspräsident Reinhard Todt.

Ergänzung zum NÖN-Artikel: Traude Eripek ist seit 2007 LIONS-Mitglied und aktuell die 1. Viezpräsidentin. Wir gratulieren!

Hier klicken zum -> NÖN-Artikel.

Viel Unterstützung für Menschen mit Diabetes - wir sind dabei.

Auch der LIONS Club Purkersdorf ist an dieser Initiative beteiligt.

Zum Interview mit Prim. Dr. Heidemarie Abrahamian vom Internistisches Zentrum, Otto-Wagner-Spital und Pflegezentrum, Wien:

Hier klicken -> diabetes_2-18.pdf (aus: JATROS, Diabetologie & Endokrinologie 2 / 2018)

Fest der Kulinarik

NÖN vom 18.4.2018:

Bärlauch füllt das Zentrum in Pressbaum

Um der Regionsmarke zu huldigen, bot die Stadtgemeinde ein vielfältiges Programm. Von Dolores Stuttner

PRESSBAUM Ein betörender Duft lag unlängst vor dem Rathaus in der Luft. Anlass hierfür war ein Markt, der im Rahmen der 3. Pressbaumer Bärlauchtage stattfand. Dieser lockte viele Gastronomen und umso mehr Besucher in das Zentrum der Stadtgemeinde. Hier wurde Gästen nämlich eine breit gefächerte Auswahl an selbst gemachten Produkten aus Bärlauch angeboten. Gleichzeitig durften die Anwesenden ein abwechslungsreiches, thematisch abgestimmtes Programm genießen.

Eine Feier im Zeichen der grünen Pflanze.

Für die musikalische Untermalung sorgte die Musikschule Oberes Wiental, die mit ihrem Bärlauchlied die Veranstaltung bei blauem Himmel und strahlendem Sonnenschein feierlich eröffnete.

Bei den Besuchern kam die Aktion von der Stadtgemeinde sehr gut an. Die Gäste trafen bereits früh am Rathausplatz ein, sodass alle Sitzplätze schnell besetzt waren.

Unter den Betreibern der Marktstände fanden sich viele bekannte Gesichter aus der Region. So versorgten unter anderen Stefan Slavik von Blatt und Knolle sowie Roland Mayer vom Gasthaus Mayer die Gäste mit ausgewählten Spezialitäten. Auch Alexander Neusser vom Steinerhof war mit von der Partie. „Es freut uns sehr, dass wir den Besuchern ein reichhaltiges kulinarisches Angebot aus hausgemachten Bärlauchbratwürsteln und Langos mit Bärlauchpesto anbieten konnten“, sagt Neusser.

Doch nicht immer war das grüne Gewächs so beliebt wie heute. Erst seit einigen Jahren ist Bärlauch als Gewürz und Heilkraut wieder vermehrt ins Bewusstsein der Menschen gelangt.

Zur Zeit der 3. Bärlauchtage in Pressbaum konnten sich Interessenten nicht nur am Rathausplatz von den kulinarischen Vorzügen des grünen Gewächses überzeugen.„Für lange Zeit geriet die grüne Zutat in Vergessenheit und war nur einigen naturverbundenen Personen als Wildgemüse bekannt. Doch aufgrund seiner heilsamen Wirkungsweise erlebt der Bärlauch heute eine Renaissance“, erzählt Bürgermeister Josef Schmidl-Haberleitner.

Im Rahmen der Bärlauchtage hatten die Bewohner der Stadtgemeinde die Möglichkeit, einen Kochkurs zu besuchen und an einer Themenwanderung teilzunehmen.

„Die Bärlauchtage boten Interessenten zahlreiche Gelegenheiten, sich mit dem markant riechenden Wildgemüse auseinanderzusetzen. Es freut mich sehr, dass unser Angebot recht zahlreich in Anspruch genommen wurde“, fasst Schmidl-Haberleitner abschließend zusammen.

Pressegespräch am 1.Feb. 2018 im Bachstüberl

v.l.n.r.: Nadja Horwath, Gerald Frey, Traude Eripek, Richard Unterlerchner, Marlene Trenker (NÖN), Michael Holub

Unser Team beim Pressegespräch 

Die Hilfestellungen die unser Klub im vergangenen geleistet hat sowie das Jahresprogramm 2018 wurden den Vertretern der Medien in unserem Bezirk präsentiert.

Aktuelle Unterstützungsprojekte:

“Mein Körper gehört mir”  Purkersdorf, Tullnerbach und Gablitz rd. 2000 €

TERMIN-HINWEIS:   ELTERNABEND am 14. Feb. in VS Gablitz  

Lionsprojekt - Blutstammzellenforschung  Heilungschance für Leukämiekranke. 1000 €

Schulgutscheine zum Schulbeginn  in Purkersdorf Spt. 2017      1000 €

Nachmittagsbetreuung für mehrere Schulkinder in Purkersdorf.  2000€

 

Bellarina Kindermusical im Stadtsaal Purkersdorf am 10. Dezember 2017 Unterstützungsprojekt  / Down Syndrom

Diabetescamp Wagrain - Erholungswoche für zwei zuckerkranke Kinder.  550€

Alleinerzieher mit drei Kindern, Familie mit drei Kindern in Pressbaum 500€

Durch einen Krankheitsfall in Not geratene Familie in Pressbaum. 3500€

Projekt Schülerlotsen in Purkersdorf 1000€

Finanzielle Unterstützungen  seit Gründung 2007     in Summe    über 113.000 €

Finanzielle Mittel dafür generieren wir durch Spendeneinnahmen bei unseren Veranstaltungen und durch Spenden unserer Sponsoren und Förderer.


Aber nicht nur mit Geld, sondern auch mit beratenden Hilfeleistungen können wir durch die hohe soziale Kompetenz unserer 48 Mitglieder Hilfe geben.


Am 5.Mai wird nach einer Idee unserer Jugendorganisation, den “Leos”,  wieder unsere alljährliche Lebensmittel Sammelaktion stattfinden, die von den Merkurmärkten österreichweit unterstützt wird.

Der Lionsclub Purkersdorf wird  vor dem Merkur im Auhofcenter  die Kunden ersuchen, nach den Kassen Dinge für den Alltag wie haltbare Lebensmitteln, Hygieneartikeln oder Babynahrung an unser Sammelteam zu übergeben.

Rund 30 große Kartons mit gespendeten Sachen können wir so jährlich an Mitmenschen im Raum Purkersdorf weitergeben.


Veranstaltungen 2018:  

Faschingsdienstag  13. Februar 2018


Die Autorin Katharina Grabner-Hayden liest aus ihrem Buch "Ein himmlisches Chaos".    Bitte um Anmeldung bei Herta Holub: 0664 18 249 17, bzw. herta.holub@gmx.at   

Eintritt frei (Spende erbeten)

Dienstag. 8. Mai 2018  unterhaltsamer Abend

Glückspilz oder Pechvogel? Michaela & Michael führen durch das Programm. Mit Humor und Tiefgang erkennen Sie Ihren eigenen Weg zum Glück. Bitte um Anmeldung bei Herta Holub: 0664 18 249 17, bzw. herta.holub@gmx.at

Eintritt frei, Spende erbeten.

Sonntag 10. Juni 2019  Jazzbrunch im Hotel Wiental Pressbaum

Die „Swinging Leaders“ sind fünf jazzbegeisterte Unternehmer und Führungskräfte, verstärkt durch zwei Profimusiker. Die Band hat sich der Wohltätigkeit verschrieben und spielt unter dem Motto „KEINE GAGE, ABER NICHT UMSONST“. Seit ihrer Gründung treten die „Swinging Leaders“ regelmäßig bei Wohltätigkeitsveranstaltungen auf.

Einlass und Buffet-Eröffnung um 10:00 Uhr, Jazz & Swing ab 11 Uhr.

Spende 29,- € inkl. Eintritt, Buffet und Tischreservierung.   Große Tombola

Kartenreservierung:  Herta Holub, 0664 182 49 17, herta.holub@gmx.at oder

Helga Leopold, 0650 519 19 44, praxis@helga-leopold.at

Jakobimarkt  Purkersdorf  Juli...

Teilnahme      kühle  Getränke   Spanferkel und Leberkäse

Ganslbuffet im Oktober - Hotel Wiental - genauer Termin folgt

Adventmarkt Purkersdorf  und Gablitz

Bellarina  Termin noch nicht fix -  geplant -  Ende November

Kindermusical im Stadtsaal

Gerald Frey, Choreographin Kristel Demaere, Michael Holub und Herbert Hayduck (Präsident LC Wienerwald)

Bericht von Burkhard Weigl über Bellarina 2017 im Bezirksblatt 

zum öffnen nur auf die Schrift oben klicken

Gablitzer Adventmarkt in der NÖN

Zum Artilkel in der NÖN   -   bitte die Schrift anklicken

Fotos von Gerhard Glanzmaier   -  NÖN   11. Dezember 2017

Artikel zur internen 10 Jahres Feier

2017 Hotel Rieger internes 10 Jahres Jubiläum

Seit Oktober 2017 ist das Hotel Wienerwald in Pressbaum neuer Hauptsitz des Lionsclubs Purkersdorf. Unser Jubiläum zum 10. Jahrestag unserer Gründung feierten wir gemeinsam mit 62 Gästen. Neben den kulinarischen Genüssen gab es auch ein musikalisches Highlight. Das klassische Guitarrenduo  Bozhana Pavlova und Aleks Visokomogilski spielten einen Querschnitt von Liedern aus ihrer Heimat bis zu Pop - Hits von Michael Jackson in eigenen Arrangements.

 Den Artikel rechts durch draufklicken vergrössern.               Bild und Text BGM Michael Cech

Gutscheinaktion für Schulkinder

Zum Artikel (Schrift unten anklicken)

Bezirksbalatt Schulgutscheine

Bericht vom öffentlichen Fest 10 Jahre LC Purkersdorf in der NÖN

 Erstellt am 27. Juli 2017, 05:25

von Marlene Trenker

Der neue Präsident Gerald Frey (2. v. l.) hat bei der Jubiläumsfeier am Hauptplatz ein Bild von Erich Horns (3. v. r.) ersteigert. Maria-Anna Pleischl (2. v. r.) war die erste Präsidentin des Lions Club Purkersdorf. Werner Pleischl (r.) war die letzten drei Jahre Präsident. Traude Eripek (l.) ist ebenfalls im Vorstand.                                                                                                   Foto: Marlene Trenker

(Schrift unten anklicken um Artikel zu öffnen)

 http://www.noen.at/purkersdorf/region-purkersdorf-lions-club-zehn-jahre-fuer-das-gute/55.457.277

Das vom Purkersdorfer Künstler, Erich Horns gespendete Bild wurde versteigert und brachte einen Erlös von 600€

LIONS Konkret

  • LIONS KONKRETLions Clubs International Basisinformation - Aktuelle Informationen über Lions Österreich - Themen, Aktivities und Daten & Fakten

Der LIONS-Jazzbrunch vom 21.5. im Bezirksblatt

(Schrift unten anklicken um Artikel zu öffnen)

https://www.meinbezirk.at/purkersdorf/leute/lions-club-lud-zum-jazzbrunch-im-hotel-wiental-d2133130.html


 

 

Berichte im Bezirksblatt und in der NÖN

 

 

Wir haben unser Jahresprogramm der lokalen Presse vorgestellt. Das Team von der Gelateria Mondi hat uns wieder bestens betreut.

Artikel dazu im Bezirksblatt vom 7. April 2017
Artikel dazu in der NÖN vom 16. April 2017

Pressegespräch vom Freitag, 07. April 2017

Der Präsident des Lions Club Purkersdorf Dr. Werner Pleischl und seine Stellvertreter, Traude Eripek und Gerald Frey präsentierten die wichtigsten Punkte des Clubjahres 2017/18. Zonenleiter Gerald Leopold war ebenso mit dabei.

INHALT: Hinweis auf unsere nächste Aktivität. Lebensmittelsammlung für bedürftige Menschen in der Region am Sa. 6. Mai im Auhofcenter vor dem Merkurmarkt.

Information, daß das Projekt mit den Schulwegpolizisten in Purkersdorf nun realisiert werden konnte. Der LC Purkersdorf übernimmt die Kosten für das erste Jahr. Organisatorisch wird das Projekt über den Verein RE:SPECT abgewickelt. Das Taschengeld von 5 € pro Einsatz bekommen die Schulwegpolizisten durch uns.

Hinweis auf das Jazzbrunch am 21. Mai 2017, das heuer zum ersten Mal im Hotel Wienerwald in Pressbaum stattfindet. Es spielt wieder die Formation mit dem Namen "Swinging Leaders". Das sind diesmal

Norbert Zimmermann, Aufsichtsratsvorsitzender der Berndorf AG
Helmut Strobl,   Musiker, Komponist und Arrangeur
Ulrich Pesendorfer, Legist im Bundesministerium für Justiz
Klaus Wegenkittel, Versicherungsmathermatiker,
Alex Götzinger, Geschäftsführender Gesellschafter bei EQV Partners
Peter Natterer, Musiker und Komponist und
Richard Barnert, Project Manager bei ZKW Electronics Wiener Neustadt

Die Swinging Leaders stellen ihre Begeisterung für den Jazz und das gemeinsame Musizieren immer in den Dienst einer guten Sache.

Der Lions Club Purkdersdorf hat dafür heuer folgendes Projekt ausgewählt: Eine fünfköpfige Familie in Pressbaum, die durch eine plötzliche, schwere Erkrankung des Familienvaters in finanzielle Not geraten ist wird mit den Einnahmen aus der Veranstaltung unterstützt.

Teilnahme am Jakobimarkt am Hauptpl. in Purkersdorf. 22. Juli ab 14 Uhr

​Am So. 23. Juli feiern wir unser 10 jähriges Bestandsjubiläum  ebenfalls am Hauptpl. in Purkersdorf. Kinderunterhaltung, Imbiss und Getränke / freiwillige Spenden.

 

Weitere Veranstaltungen :

- Bärlauchtag in Pressbaum.
- Vier Wochen Lionspunsch auf dem Adventmarkt in Purkersdorf und ein Wochenende in Gablitz. Verkauf von Weihnachtspostkarten mit Motiven von Margarete Künzel
- Kindermusical über die Entstehung des Lionsclubs vor genau 100 Jahren.
- Die Kinder -Gruppe Bellarina tritt unter Einbeziehung von Kindern mit Downsyndrom im Stadtsaal in Purkersdorf auf.

Sonstige Aktivitäten:

- Unterstützung für vier Obdachlose Menschen anlässlich der 10 Jahresfeier der Einrichtung Vinzibett in Wien 14-
- Vorstellung des LC Purkersdorf beim Neubürgerempfang.
- Gutscheine für Kinder in den 3 Purkersdorfer Schulen zum Kauf von Lernbehelfen.

Vortrag:

Ein junger Kurde schildert seine Flucht aus Syrien und sein jetziges Leben in Purkersdorf.

 

Was an Unterstützungen geleistet wurde:

- Handbike für einen jungen Querschnittsgelähmten.
- Gutscheine für Kinder zum Schulstart
- Brillensammelaktion
- Geld und Sachspenden an sozial schwache Familien in und um Purkersdorf
- Essen und Trinken beim Fussballturnier für jugendliche Flüchtlinge in Gablitz
- Diabetescamp f. Kinder
- Heizmaterial
- Defibrilator für Rettungsfahrzeug in Purkersdorf

Rund 13.000,-- Euro wurden im Arbeitsjahr 2016/17 durch den Lions Club Purkersdorf an hilfsbedürftige Menschen in der Umgebung weitergegeben.

 

Unterstützungen insgesamt rund 90.000 € in den letzten 10 Jahren. Seit der Gründung.

An dieser Stelle einen herzlichen Dank an unsere Spender und Sponsoren, sowie an die vielen engagierten Mitglieder unseres Clubs, die auch mit Rat und Tat unentgeltlich helfen und viel Freizeit opfern, um die Spendenbeträge durch unsere Veranstaltungen aufzubringen.

Projekt "Flüchtlinge als Schülerlotsen" in Purkersdorf

Am 1. April 2017 fand die Einschulung des von den Purkersdorfer LIONS unterstützen Projekts statt. Das "Bezirksblatt" berichtet in seiner Online-Ausgabe vom 4.4.2017 (Print folgt vermutlich nächste Woche):

www.meinbezirk.at/purkersdorf/lokales/purkersdorf-neue-schulwegpolizisten-ausgebildet-d2076964.html

 

10 Jahre Vinzibett

 Vinzibett bietet mittellosen oder sozial schwachen Menschen, die in

einer Notsituation sind und keine Wohnmöglichkeit haben, ein Dach über dem Kopf.

Ein sauberes Bett, Frühstück und warmes Abendessen, das von ehrenamtlichen

Mitarbeitern gekocht wird.

Das zehnjährige Bestehen der Notschlafstelle Vinzibett wurde am 22. September

2016 im Wirtshaus Brandstetter einem der letzten noch bestehenden Original-


Vorstadt-Wirtshäuser (Hernalser Hauptstraße 134, 1170 Wien) gefeiert.

Der weltbekannte Jazzgeiger Zipflo Weinrich unterhielt mit seiner Band die Gäste

mit Sinti-Swing.

Ingrid Giller die im Lionsclub Purkersdorf die Aktivity Gruppe über hat, engagiert

sich auch in der Vinzi Hilfseinrichtung. Der Präsident des LC Purkersdorf

Gerneralprokurator Dr. Werner Pleischl überreichte einen Symbolischen Scheck in

Höhe von 1000 Euro.

Damit können wieder zahlreiche Menschen die bei Vinzibett Schutz suchen

unterstützt werden.

Beitrag im Bezirksblatt 1. Okt. 2016

http://www.meinbezirk.at/hernals/leute/10-jahre-vinzibett-d1882633.html/action/recommend/1/send/1/#form

Jakobimarkt 2016

LC Purkersdorf

 

Jakobimarkt

 

Zum Gedenken an den Hl. Jakobus, Schutzpatron der Stadtpfarrkirche wird alljährlich im Juli ein Jakobimarkt abgehalten. Das  Fest  dient auch als Tag der Purkersdorfer Vereine, welche sich bei einem Umzug der Öffentlichkeit präsentieren können. Der Lionsclub Purkersdorf  bekam heuer einen Oldtimer zur Verfügung gestellt, der einiges Aufsehen und Interesse erweckte. Es handelte sich um einen Chevrolet Caprice aus dem Jahre 1973, angetrieben von einem V8 Motor mit 5,7 Litern Hubraum und etwa 160 PS bei einer Länge von etwa 5,5 Metern.

Im Laufe dieses Tages gibt es noch eine Tombola, die unter Aufsicht unseres Bürgermeisters LF Karl Schlögel stattfindet. Weiters gibt es  Musikgruppen, Kinderattraktionen und kulinarische Köstlichkeiten wie das gefüllte Spanferkel bei den Lions.

Foto: v.l.n.r  Ingrid Giller, Gerald Frey, Werner Pleischl, Nicole Olt und am Steuer die stolze Besitzerin Barbara Petters.

NÖN Jazzbrunch 2016

Lions-Purkersdorf Sekretär Klaus Kabelka, Anneliese Hügel, Präsident Werner Pleischl, Vizepräsidentin Annelore Roiger, Gerald Frey, Gastgeberin Gerda Schödl und Herta Holub (v. l.) luden zum Jazzbrunch zum Gasthof zur Post.

Link zum Artikel

NÖN 17.06,2016    Von Martin Gruber-Dorninger

 

Schwingende Löwen

Der Stadl im Gasthaus zur Post erzitterte und erbebte, als die "Swinging Leaders" aufspielten. Lions mit großen Vorhaben.

 

Jazzig sollte es beim Jazzbrunch im Gasthof zur Post werden und jazzig wurde es. Präsident Werner Pleischl und sein Organisationsteam der Lions-Purkersdorf stellte bereits zum dritten Mal an diesem Standort eine feine Veranstaltung auf die Beine.

„Wir wollen heuer ein Integrationsprojekt mit den Spendengeldern fördern. Asylsuchende sollen als Schülerlotsen eingesetzt werden“, erklärt Pleischl in seinen Begrüßungsworten. Nebenbei werde aber auch nicht auf jene vergessen, die auch bisher Geld von den Lions bekommen haben. „Eine alleinerziehende Mutter oder ein Familienvater, der nach einem Arbeitsunfall nicht mehr arbeiten gehen kann“, gab Pleischl nur einige Beispiele.

Dann ging es aber los mit dem Konzert der „Swinging Leaders“, einer Formation bestehend aus Entscheidungsträgern angesehener Firmen. Sie stellen ihre musikalischen Künste stets karitativen Zwecken zur Verfügung. „Ohne Gage aber nicht umsonst“, lautet ihr Motto. Und dieses Versprechen hielten sie ein und sorgten für einen schwungvollen Jazzbrunch und beste Stimmung.

Bezirksblatt Jazzbrunch 2016

Link zum Artikel im Bezirksblatt  (Schrift anklicken)

Fr. Tanja Waculik berichtete über unseren Jahresbericht für 2015/16

....als Worddokument zum herunterladen....mit Fotos

nur Text:

PURKERSDORF. Der Purkersdorfer Lions Club kann wahrlich stolz sein: 11.280 Euro wurden seit Juli letzten Jahres für wohltätige Zwecke aufgewendet. So konnte unter anderem vier Kindern der Besuch eines Diabetes-Camps ermöglicht werden, 14 Schüler bedürftiger Familien wurden zu Schulbeginn finanziell unterstützt, ein Zuschuss für ein EKG-Gerät konnte ausbezahlt und viele bedürftige Familien der Region in zahlreichen anderen Dingen unterstützt werden. 
Doch die "Löwen" ruhen sich nicht am Erfolg aus: Am 12. Juni wird zum Jazz Brunch im Gasthof zur Post in Tullnerbach geladen. Die Einnahmen kommen einem Projekt in Purkersdorf zugute, bei welchem Flüchtlinge von einem Polizeibeamten zu Schülerlotsen ausgebildet werden und so ab Herbst den Schulweg sicherer machen sollen.

 

 

LIONS Magazin 2016

  

Da staunten die Freunde am Lionspunschstand in Purkersdorf nicht schlecht, als plötzlich ein großer Löwe vor ihnen stand.

 

Es war nicht das aufsteigende Punscharoma das irgendwelche Halluzinationen erzeugt hat, sondern unsere Multidistrikssekretärin Nicole Olt die sich diesen Spaß ausgedacht hat.

 

Sie schlüpfte höchstpersönlich ins Kostüm und erheiterte beim Abschlusstreffen am Adventmarkt die Gäste am Hauptplatz.

 

Die Kinder waren ebenso begeistert, wie die Besucher unserer Punschhütte.

 

Das half zwar noch die Spendeneinnahmen zu erhöhen, von den Rekordeinnahmen der letzten Jahre konnte man ja aufgrund der besonderen Wettersituation allerdings nur träumen.

 

Immerhin wurden 600 Liter "heisser Löwe" ausgeschenkt und der Spendentopf wieder gut aufgefüllt für neue Hilfeleistungen in unserer nächsten Umgebung.

 

Dieser Artikel erscheint im nächste Lions Magazin

 

 

Elektrischer Rollstuhl übergeben

Traude Eripek übergibt den elektrischen Rollstuhl des Lionsclubs Purkersdorf an seinen Benutzer im SeneCura Heim.

Das Gerät der Marke  Invacare Pronto Listenpreis 4188.- € konnte günstig erworben werden.

Ein kurzes Video von der Übergabe ist unter folgendem LINK auf Youtube zu sehen.

https://youtu.be/4G5J8DnGmzA   (bitte die blaue Schrift anklicken)

Bericht im Gablitzer Amtsblatt 1/2015

NÖN Purkersdorf Bericht vom 27.05.2015 KW 22

Bericht im Bezirksblatt Mai 2015

Dieser Artikel, über die Zwischenbilanz des Vereinsjahres 2015 ist im Bezirksblatt erschienen.

(blaue Schrift anklicken und man wird zum Bezirksblattartikel weitergeleitet) 

Lions>Lions>Lions>http://www.meinbezirk.at/purkersdorf/leute/lions-clubs-purkersdorf-d1357572.html">Lions

gf

Pressegespräch

v.l.n.r. Dr. Werner Pleischl, DI. Richard Unterlerchner, Annelore Roiger, Traude Eripek, Christoph Hornstein Redaktionsleiter NÖN, Renate Preiser Bezirksblatt

Am 22. Mai 2015 gab es ein Info-Treffen mit Journalisten der Lokalen Presse.

Wir berichteten über unsere geplanten Veranstaltungen, über Hilfsprojekte die wir seit 2008 in der Region Purkersdorf mit über 67.000 € unterstützt haben, sowie den Unterschied von LIONS zu anderen Hilfsorganisationen. Die Art und Weise wie die Spendengebarung bei uns abläuft war ebenso Thema, wie die Möglichkeiten der Aufnahme von Mitgliedern und das Vereinsleben im Allgemeinen.

Der Detaillierte Bericht folgt in Kürze...

gf

NÖN Artikel zum Jazzbrunch 2014

    Bericht im Magazin der Österreichischen Rheumaliga 

    Nächstenliebe

      Manchmal kann das Schicksal hart zuschlagen.
    Aber Gottlob gibt es soziale Einrichtungen wie zum Beispiel den "LIONS CLUB Purkersdorf" welcher diese Härte für die Betroffenen etwas abfedert.
    Im betreffenden Fall handelt es sich um eine fünfköpfige Familie mit drei Kindern im Alter von 3, 5 und 10 Jahren welcher unerwartet der Vater aus dem Leben gerissen wurde. Da die Mutter ziemlich mittellos mit ihren Kindern dasteht, wandte sie sich in ihrer Verzweiflung an diese karitative Organisation. Diese prüfte die Situation und organisierte eine Benefizveranstaltung zugunsten der betroffenen Familie.
    So wurde am 04 .Mai 2014 im Gasthaus "Zur Post" in Untertullnerbach ein Jazz-Brunch mit anschließender Tombola veranstaltet.
    Völlig kostenlos präsentierte diese hochkarätige Band "Swinging Leaders" welche sich aus 7 Akademikern aus Berndorf zusammensetzte erstklassige Jazzmusik. Für ihre Darbietung wurden sie dafür von den neunzig Geladenen mit frenetischem Applaus bedacht. Auch der amtierende Bürgermeister und ehemalige Innenminister Karl Schlögl ( 1997 - 2000 ) gehörte zu den Anwesenden und wertete diesen Tag zusätzlich auf.
    Auch das dargebotene Buffet war sehr umfangreich und wurde von der Gesellschaft gut angenommen.
    Dank gebührt Lore und Gerald FREY, da sie für diesen Tag unermüdlich Werbung betrieben. So nahmen auch Gäste von der ÖRL-Landesgruppe Wien teil.
    Auch die darauffolgende Verlosung ( 3 Lose kosteten 10 € ) brachte manchem Teilnehmer Glück.
    Die Veranstaltung war professionell perfekt organisiert. Sie kann als sehr gelungen betrachtet werden und die betroffene Familie wird sich über die Spende sicher freuen. Denn wenn man rasch hilft, hilft man doppelt.

    KB

    Pressefrühstück 2014

    Die Menschen in unserem Umfeld sollen über das was wir unternehmen auch gut informiert werden. Der Kontakt zur lokalen Presse ist uns daher besonders wichtig. Im Frühjahr veranstalten wir daher immer ein Pressefrühstück, wo wir die Reporter über unsere vergangenen und zukünftigen Aktivitäten informieren.

    Die Berichte erscheinen dann in den Lokalen Medien.

    Diesmal haben wir das Cafe Zeit am Hauptplatz in Purkersdorf ausgewählt und wurden dort bestens betreut.

    ( bitte anklicken)  Artikel in den NÖN 

     

     

     

    Presseberichte vor 2013

    NÖN 2012
    Purkersdorfer Bezirksblatt 2011

    Vergrössern durch anklicken des Bildes